Bild
Der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende, Vize-Kanzler und Bundesarbeitsminister Franz Müntefering wird Bürgermeisterkandidat Werner Fladung (SPD) im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema „Lebenswert ein Leben lang“ unterstützen. Bürgermeisterkandidat Werner Fladung möchte hier seine Ideen für ein lebenswertes Oestrich-Winkel präsentieren und dazu auch auf die Expertise des ehemaligen Bundesministers zurückgreifen. Die Veranstaltung findet am 25. Januar um 17 Uhr im „Hotel Advena Jesuitengarten“ statt und richtet sich an alle interessierten Bürger. Der Eintritt ist kostenlos.

„Unser Ziel in Oestrich-Winkel  muss es sein, die Herausforderungen  des demographischen Wandels anzunehmen und allen Altersgruppen eine gleichbleibend hohe Lebensqualität anzubieten“, so Bürgermeisterkandidat Werner Fladung. „Egal ob es nun um das Projekt „Junges Oestrich-Winkel“, bezahlbaren und generationenübergreifenden Wohnraum für Familien und Senioren sowie Menschen mit Behinderungen im Lebensalltag, lebenslanges Lernen oder Freizeit- und Vereinsangebote in Oestrich-Winkel geht: All diese Themen sind mir wichtig und möchte ich gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt diskutieren. Deshalb freut es mich an diesem Abend mit Franz Müntefering einen so hochkarätigen und kompetenten Ansprechpartner zu Gast zu haben“, so Fladung abschließend.

Veranstaltungs-Flyer zum Download


Kommentare sind geschlossen.