Bild
Bürgermeisterkandidat Werner Fladung steht für Gespräche bereit / Weinbergswanderung mit Gästebegleiterin Evelyn Bleuel

Bereits zum fünften Mal lädt die SPD Oestrich-Winkel zum zünftigen Hüttenfest mitten in den Weinbergen ein. Die Hütte war 1977 von der SPD in Eigenregie erbaut und 2008 saniert worden und dient als Ort zur Rast. Das Hüttenfest findet am Sonntag, den 1. Juli ab 11.00 Uhr, herrlich gelegen in Mitten der Oestrich-Winkeler Weinbergsgemarkung statt.

Die SPD hat für Essen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen gesorgt, so dass Einheimische, Wanderer und Radfahrer an der Hütte eine Rast einlegen können. Auch Bürgermeisterkandidat Werner Fladung wird während des Hüttenfestes für Gespräche und Fragen der Bürger zur Verfügung stehen.

Erstmals wird es dieses Jahr auch eine gemütliche Weinbergswanderung von der SPD-Hütte bis Schloss Vollrads unter der Führung der Gästebegleiterin Evelyn Bleuel geben. Die Wanderung beginnt um 10.30 Uhr an der SPD Hütte und dauert eine gute Stunde, so dass die Wanderer pünktlich zum Mittagessen am Hüttenfest einkehren können.

Erreichbar ist das die SPD-Hütte bzw. das SPD-Hüttenfest über den Feldweg von der Greiffenlaustraße / Ecke Engerweg (Bereich Winkel / Mittelheim). Dann dem Feldweg in Richtung Norden/Schloss Vollrads folgen. An der nächste Kreuzung rechts abbiegen. Nach wenigen Minuten ist die zentral liegende Hütte erreicht. Außerdem wird die SPD Wegweiser anbringen. Auf der Homepage der SPD Oestrich-Winkel (www.spd-oestrich-winkel.de) findet sich noch eine grafische Wegbeschreibung. „Wir freuen uns auf den Besuch der Gäste“, betont der SPD-Vorsitzende Carsten Sinß. Für Rückfragen steht der SPD-Vorsitzende Carsten Sinß unter der Mobilfunknummer 0178-4146044 zur Verfügung.

Plakat mit Wegbeschreibung

plakat_httfest.pdf
File Size: 587 kb
File Type: pdf
Download File


Comments are closed.